Mobile Videokonferenzanlage Meeting Owl

Meeting Owl ist eine mobile 360°–Videokonferenzanlage. Über Mikrofone werden die Diskussionsteilnehmenden erkannt, bis zu drei Personen gleichzeitig mit der Kamera erfasst und in einem Bild dargestellt. Die Anlage lässt sich per USB an jeden Computer anschliessen.

Aktivitäten

  • Videokonferenz/Webinar durchführen

Schwierigkeitsgrad

Die 360°-Videokonferenzanlage hat die Form eines Zylinders und wird mittig auf einem Tisch platziert. Per USB schliesst man die Meeting Owl an den Computer an und verwendet sie mit einer beliebigen Videokonferenzsoftware wie Vidyo, Skype oder Zoom.

Über Mikrofone erkennt Meeting Owl alle Diskussionsteilnehmenden. Meeting Owl kann drei Sprechende gleichzeitig mit der Kamera erfassen und mischt in Echtzeit ein Bild zusammen. Durch die zentrale Platzierung der Anlage auf einem Tisch ergeben sich so natürliche Gesprächssituationen und die Technik rückt in den Hintergrund.

  • Ähnliche Services: Videokonferenzanlagen
  • Zugriff: Computer per USB mit beliebiger Videokonferenzsoftware
  • Einschränkungen: Aufnahmeradius von ca. 3.6 Metern
  • Datenstandort: abhängig von der Videokonferenzsoftware

Los geht’s!

Wie funktioniert's?

Stimmen

Das Tool ist ziemlich gut. Ton gut, und die verschiedenen Kameras haben mir wirklich einen guten Eindruck vermittelt.

Felix Stalder

OWL funktioniert reibungslos als Ergänzung zu unserem Blended Environment, wo Studierende vor Ort und zugeschaltet über OWL miteinander kommunizieren können.

Ronald Kolb

Als möglichen Einsatz sehe ich normale Meetings aber auch Werkgespräche.

Renato Soldenhoff